Hiphop, Trompetenklänge und elektronische Musik sind das Markenzeichen von „KGW3“. Das pralle Leben, soziale Themen und Anstöße zum Nachdenken finden sich in den Texten der jungen Band aus Oberösterreich. Jungschar und Caritas sind ihnen vertraut. Mit Benjamin Gstöttner von „KGW3“ haben wir ein Gespräch geführt.

Link zum Artikel

Kategorien: Press

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code